Aktuelles

Montag 09. Juli 2012 27. Juni - Oschersleben !

Vielen Dank allen Kunden für die tolle Zeit.


Termine

Dienstag 21. Januar 2014 Fahrtermine für die Saison 2014

Hier finden Sie alle aktuellen Termine an denen wir Selbst Fahrten und Mitfahrten im GT3 anbieten.


Heckflügel GT3

1. Porsche 911 GT3

Als erstes Fahrzeug steht der GForce Racing Academy ein 911 GT3 Modelljahr 2010 zur Verfügung .

Der neue GT3 leistet mehr als 400 PS und beschleunigt in annähernd 4 Sekunden von 0 auf 100km/h. Den GT3 zu fahren und erleben ist sicherlich einer der höchsten Genüsse den man sich gönnen kann.

Die Eckdaten des GT3 lesen sich wie eine Ode an die Freude :

  • 6-Zylinder-Boxermotor, tief im Heck
  • 3,8l Hubraum
  • 320 kW (435 PS) bei 7.600 1/min
  • maximale Drehzahl bei 8.500 1/min
  • maximales Drehmoment 430 Nm bei 6.250 1/min
  • 6-Gang-Schaltgetriebe
  • 4,1 Sekunden auf 100 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit 312 km/h
  • Porsche Active Suspension Management (PASM)
  • Stability Control (SC) und Traction Control (TC) je einzeln abschaltbar
  • 19-Zoll GT3 Räder mit Zentralverschluss
  • Straßenzugelassene Sportreifen liefern enormen Grip
  • Türen und Kofferraumhaube Aluminium, Heckdeckel aus Kunststoff.
  • Leistungsgewicht von nur 3,2 kg/PS.

In unserem GT3 ebenfalls verbaut ist das Clubsportpaket mit einem mit der Karosserie verschraubten Überrollkäfig, 6 Punkt Gurten und Feuerlöscher sowie Leichtbauschalensitze die nur je ca 10 kg wiegen und  überzogen sind mit schwer entflammbaren Material.

Desweiteren haben wir diesen Straßenrennwagen mit 2 Kameras und einer GPS Zeitnahme ausgerüstet um immer alles sicher im Blick zu haben.

2. Porsche 911 GT3

Im Jahr 2012 hat die GForce Racing Academy nun einen 2. Porsche 911 GT3 der aktuellen Baureihe mit 3,8l Hubraum erworben. Wir sind diesen Schritte gegangen um einerseits mit noch mehr Kunden auf den Rennstrecken fahren zu können, andererseits aber auch weil wir unser Angebot erweitern wollten.

Der 2. Porsche 911 GT3 entspricht in allen Details unserem ersten Fahrzeug, einzig die Folierung unterscheidet die beiden Fahrzeuge neben einem kleinen Detail.

Den Supersportwagen 911 GT3 mit 435 PS können Sie ab sofort auch für Trackdays auf einer Rennstrecke mieten und damit rasante Stunden verbringen. Sie können den Porsche für einen halben oder sogar für einen ganzen Tag mieten.

Hier können Sie den Porsche 911 GT3 für eine Rennstrecke mieten:

GForce Racing Academy Shop

 

3. Audi R8 V8

Der Audi R8 ist ein Sportwagen von Audi, der im September 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Namensgebung beruht auf dem erfolgreichen Le-Mans-Rennprototyp Audi R8. Der hochdrehende Motor (maximal 8250 1/min) mit 4,2 Liter Hubraum hat eine Leistung von 309 kW (430 PS) bei 7800 1/min und ein maximales Drehmoment von 430 Nm, das zwischen 4500 und 6000 1/min anliegt. Das Drehmoment steht von 3500 bis 7600 1/min zu 90 Prozent zur Verfügung, um genügend Kraft über das gesamte Drehzahlband liefern zu können. Der Audi R8 beschleunigt in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und soll laut Audi 301 km/h erreichen.

Details:

    • V8-FSI-Motor mit Direkteinspritzung
    • 4,2 Liter Hubraum
    • 309 kW (430 PS) bei 7800 1/min
    • Maximales Drehmoment von 430 Nm
    • Manuelles Sechsganggetriebe
    • 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h
    • Höchstgeschwindigkeit 301 km/h
    • Leistungsgewicht beträgt 3,9 kg/PS

    Suchen & Finden

    Galerie Driften Lüneburg 2010

    Buchen Sie hier Ihre Fahrt direkt bei uns im Shop.